1
2

Aktuelles aus dem Verband

 
 
 
  • 18.01.2017  Personalwechsel im Bereich Rehabilitationssport

    Personalwechsel im Bereich Rehabilitationssport

    Seit 1. Januar 2017 hat Frau Dr. Sophie Opitz als Koordinatorin für Rehabilitationssport den Arbeitsbereich von Felix Rathsack übernommen.

  • 18.01.2017  Duale Karriere mit mehr Gestaltungsspielraum

    Duale Karriere mit mehr Gestaltungsspielraum

    Pressemitteilung: Beruf und Spitzensport: Neues Fördermodul für Athletinnen und Athleten, um die doppelte Belastung bestmöglich zu vereinbaren

  • 18.01.2017  Tandem-Duo Stefan Nimke und Kai Kruse starten beim 6-Tage-Rennen in Berlin

    Tandem-Duo Stefan Nimke und Kai Kruse starten beim 6-Tage-Rennen in Berlin

    Nach den Paralympics ist vor den Paralympics, dies gilt auch für unsere Radsportler Stefan Nimke, Schweriner SC, und Kai Kruse, PSV Schwerin.

  • 16.01.2017  Stellenausschreibung DBS Projektkoordinator/-in

    Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) e. V. ist im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) der Spitzenverband für den Leistungs-, Breiten-, Präventions- und Rehabilitationssport von Menschen mit Behinderung und Nationales Paralympisches Komitee für Deutschland. Mit seinen 17 Landes- und 2 Fachverbänden sowie rd. 6.200 Vereinen und ca. 643.000 Mitgliedern gehört der DBS zu den weltweit größten Sportverbänden für Menschen mit Behinderung. Der Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist in Frechen bei Köln.

  • 16.01.2017  Inklusionstag am 12.09.2017

    Inklusionstag am 12.09.2017

    Auf dem 18. Netzwerktreffen am vergangenen Donnerstag (12.01.2017) wurde über den geplanten Projektabschluss im September beraten.

  • 13.01.2017  Pressemitteilung Blindenfußball Europameisterschaft 2017 Berlin

    Am Freitag, den 18. August 2017 eröffnet die deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft mit ihrer ersten Partie die IBSA Europameisterschaft im Blindenfußball. Karten für diesen sicherlich spannenden und feierlichen Fußballabend sind ab dem 10. Dezember 2016 erhältlich.

  • 12.01.2017  Para-Cycling: Erstmals Bahn-WM in einer nach-paralympischen Saison - WM 2017 in Los Angeles

    Para-Cycling: Erstmals Bahn-WM in einer nach-paralympischen Saison - WM 2017 in Los Angeles

    Erstmals wird in diesem Jahreine Bahn-Weltmeisterschaft der Para-Cyclernach einem Paralympics-Jahr ausgetragen. Dies teilte der Weltradsportverband UCI mit. Austragungsort wird Los Angeles sein. Von nun an möchte die UCI jedes Jahr die Para-Cycling-Bahn-Weltmeisterschaften veranstalten, wie es bei den anderen Radsportdisziplinen der Fall ist.

 
 

Veranstaltungen

 
 
 
 
 
 

Unsere Projekte

Projekt Aufklärer
Projekt Sport und Bildung
Kinder-Turnshow
 
 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen