1
2

Aktuelles aus dem Verband

 
 
 
  • 07.12.2016  Internationale Weihnachtsgala in Braunschweig

    Internationale Weihnachtsgala in Braunschweig

    Nele Labudda, Lea Pagel und Katherina Rösler wollen am kommenden Wochenende ihre sehr guten Leistungen von den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Remscheid nun auf der langen Bahn bestätigen.

  • 07.12.2016  Ein Meilenstein für den paralympischen Spitzensport

    Ein Meilenstein für den paralympischen Spitzensport

    Deutscher Behindertensportverband begrüßt die Verankerung des Behindertensports in der Leistungssportreform

  • 06.12.2016  Jahresabschluss beim Heimspiel des FC Hansa

    Jahresabschluss beim Heimspiel des FC Hansa

    Der VBRS lud am 03.12.2016 die Landesauswahlspieler und ihre Heimtrainer zu einem kleinen „Dankeschön-Treffen“ in das Ostseestadion zum Spiel des FC Hansa gegen Holstein Kiel nach Rostock ein.

  • 06.12.2016  Rostock ist paralympischer Trainingsstützpunkt im Goalball

    Rostock ist paralympischer Trainingsstützpunkt im Goalball

    Der RGC Hansa und der VBRS M-V freuen sich, dass Rostock aufgrund der gezeigten sportlichen Leistungen und der guten Nachwuchsarbeit im VfL Neukloster jetzt paralympischer Trainingsstützpunkt im Goalball ist.

  • 06.12.2016  Gleichstellung des olympischen und paralympischen Sports

    Gleichstellung des olympischen und paralympischen Sports

    Große Zustimmung der 13. Mitgliederversammlung des DOSB zur Leistungssportreform am 03.12.2016 in Magdeburg

  • 06.12.2016  Inklusives Weichnachtsturnier und LM Fechten in Rostock

    Inklusives Weichnachtsturnier und LM Fechten in Rostock

    Am 03.12.2016 fand das traditionelle inklusive Weichnachtsturnier und die Landesmeisterschaft Säbel in Rostock, ausgerichtet vom TuS Makkabi-Rostock e.V. und dem VBRS M-V e.V., statt.

  • 01.12.2016  Erste Regionalkonferenzen Sport und Gesundheit erfolgreich durchgeführt

    Erste Regionalkonferenzen Sport und Gesundheit erfolgreich durchgeführt

    Vom 28.-30.11.2016 fanden an drei Standorten in Mecklenburg-Vorpommern die ersten Regionalkonferenzen Sport und Gesundheit statt. Das Ziel war die Weitergabe vor Ort von Informationen sowie der Austausch zu den Themen Gesundheitssport, Rehabilitationssport und Präventionssport.

  • 29.11.2016  Weiter massive Kritik am Gesetzentwurf des BTHG

    Weiter massive Kritik am Gesetzentwurf des BTHG

    Das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG) soll die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen verbessern. Auch für den Sport hat dieses Gesetz eine große Bedeutung. Konkret geht es um die Bedingungen der Teilhabe: Sie sind ausschlaggebend für eine erfolgreiche Inklusion im und durch Sport, die sich der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) als eines seiner Schwerpunktthemen vorgenommen hat. Bereits im Sommer hatte der DOSB gemeinsam mit dem Deutschen Behindertensportverband (DBS), dem Deutschen Gehörlosensportverband (DGS) und Special Olympics Deutschland (SOD) den Referentenentwurf des Gesetzes als unzureichend kritisiert und eine gemeinsame Stellungnahme vorgelegt. Diese wurde für die Anhörung zum vorgelegten Gesetzentwurf im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages aktualisiert.

Sportlerwahl 2016 - Voting
Ramona Brussig
Denise Grahl
RGC Hansa 
Kai Kruse/Stefan Nimke

Unsere erfolgreichen Sportler/innen stehen zur Wahl.

 
 

Veranstaltungen

 
 
 
 
 
 

Unsere Projekte

Projekt Aufklärer
Projekt Sport und Bildung
Kinder-Turnshow
 
 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen