Ausschreibung für das Leitungsteam zum Deutschen Olympischen Jugendlager 2020 in Tokio

09.07.2019

Endlich ist es soweit! Wir, die Deutsche Sportjugend (dsj) in Kooperation mit der Deutschen Olympischen Akademie (DOA), freuen uns, im Jahr 2020 anlässlich der Olympischen Spiele in Tokio ein Deutsches Olympisches Jugendlager ausrichten zu können. Daher findet in diesem Jahr erstmals ein binationales Jugendlager statt, an dem sowohl 50 deutsche, als auch 50 japanische Jugendliche teilnehmen. Neu in diesem Jahr ist ebenfalls die Ausschreibung von fünf Positionen in unserem insgesamt zehnköpfigen Leitungsteam.

Bereits seit 2010 organisieren dsj und DOA unter wechselnder Federführung gemeinsam das Deutsche Olympische Jugendlager. Dieses steht in einer langen Tradition, in der bereits seit vielen Jahren neben internationalen Jugendlagern auch deutsche Olympiafahrten bzw. Olympische Jugendlager am Austragungsort der Olympischen Spiele stattfinden. Es richtet sich an Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren. Die jungen, erfolgreichen und sozial engagierten Sportlerinnen und Sportler im Nachwuchsbereich erleben während der Spiele ein buntes olympisches Programm aus Sport, Kultur und Bildung, angeleitet und betreut von einem erfahrenen und motivierten Leitungsteam.

Weitere Informationen über das Bewerbungsverfahren finden sich nachfolgend. Für Rückfragen steht Matthias Frosch (Referent Internationale Jugendarbeit) sehr gerne zur Verfügung.

Deutsche Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. 

Otto-Fleck-Schneise 12

60528 Frankfurt am Main 

T +49 69 6700-253

F +49 69 67001-253

frosch@dsj.de 

www.dsj.de/international

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen