Informationen für Sportinteressierte

Angebotsdatenbank
Ihr Weg zum Rehasport
Rehasport-Flyer
Herzsport
 
 

Gesundheitliche Beschwerden

Sie haben eine körperliche Einschränkung, sind von Behinderung bedroht und sind chronisch krank.

Arztbesuch

Sie konsultieren Ihren Haus- oder Facharzt und klären gemeinsam, ob Rehasport für Sie notwendig und möglich ist.

Ausstellung der Kostenübernahme

Der Arzt verordnet den Rehasport mit Hilfe des Formulars M56 (Krankenkasse) oder dem Formular 850 (Rentenversicherung).

Vereinssuche

Sie suchen ein geeignetes Sportangebot in Ihrer Nähe und lassen sich die Sportgruppe bestätigen.

Genehmigung Kostenträger

Die bestätigte Verordnung muss durch den Kostenträger genehmigt werden.

Beginn des Kurses

"Sport frei!" Sie können mit dem Angebot beginnen.

Der Rehasport-Flyer unseres Verbandes enthält viele wichtige Informationen zum Thema Rehasport.

Beim Landesverband für Prävention und Rehabilitation von Herz- Kreislauferkrankungen e.V. Mecklenburg-Vorpommern (LVPR) finden Sie weitere Herzsportgruppen.

Tel.: +49 (0) 381 444 374 22
Fax: +49 (0) 381 444 374 29
eMail: info@lvpr-mv.de
http://www.lvpr-mv.de

 
 
 
 
 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen