Informationen für Leistungserbringer

Rechtliche Grundlagen
Anerkennungsprozess
Zertifizierungsleitfaden
Dokumente

Den rechtlichen Rahmen für die Anerkennung zur Durchführung von Rehabilitationssport nach § 64 SGB IX regelt die Rahmenvereinbarung über den Rehabilitationssport und das Funktionstraining vom 01.01.2011. Die Rehabilitationsträger, die Kassenärztliche Bundesvereinigung, der Deutsche Behindertensportverband e.V. (DBS) und weitere auf Bundesebene agierende Akteure im Gesundheitswesen haben sich auf die dort genannten Regelungen und Qualitätsstandards geeinigt. Dieses Regelwerk gibt demnach die Rahmenbedingungen für den Rehabilitationssport vor, die wiederum zwischen den einzelnen Vertragspartnern konkretisiert werden. Die vollständige Ausgabe der Rahmenvereinbarung ist im Register „Dokumente“ zu finden.

Um Rehabilitationssport nach § 64 SGB IX anbieten zu können, bedarf es der Anerkennung als Leistungserbringer für Rehabilitationssport sowie der Zertifizierung jeder einzelnen Rehabilitationsgruppe. Voraussetzung hierfür ist eine Mitgliedschaft im VBRS. Anhand des Zertifizierungsleitfadens können die folgenden Schritte nachvollzogen werden.

Die Mitgliedschaft im VBRS e.V. ist notwendig, um Rehabilitationssport anbieten bzw. mit den Kostenträgern abrechnen zu können. Sollten Sie kein Sportverein sein, kann Ihre Einrichtung/Praxis einen Antrag auf außerordentliche Mitgliedschaft im VBRS e.V. stellen oder eine Kooperation mit einem Verein eingehen, der bereits eine bestehende Mitgliedschaft hat. Für eine außerordentliche Mitgliedschaft in unserem Verband gelten zusätzliche Aufnahmebedingungen (siehe Reiter "außerordentliche Mitglieder").

Für vertiefende Informationen helfen Ihnen die Rahmenvereinbarung, die Beitrags- und Gebührenordnung sowie die Richtlinie zur Durchführung des Rehasports im DBS, die Sie im Register „Dokumente“ finden.

Dr. Opitz, Sophie

Referentin Rehabilitationssport

Patrick Müller                            Zertifizierung/Administration Rehasport 0381-808 77 050 (Mi 13:00-16:00 Uhr)

rehasport@vbrs-mv.de

   

Telefonzeiten Bereich Rehasport

Mo: 8:00-09:30 Uhr

Mi: 09:00-12:00 Uhr

Do: 09:00-12:00 Uhr

(probieren Sie es ggf. mobil)

Rehasportgruppe - anerkannt und zertifiziert

Partner

Schweriner Rechenzentrum für Heilberufe GmbH


Schweriner Abrechenzentrum für Heilberufe

 
Deutsche Alzheimer Gesellschaft


Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband MV e.V. Selbsthilfe Demenz

 
 
 
Netzwerk Gerio


Netzwerk Gerio

 
 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen