Breitensport

Im Breitensport stehen das gemeinsame Sporttreiben, die regelmäßige sportliche Betätigung und der sportliche Vergleich im Vordergrund. Unter Berücksichtigung des demographischen Wandels, der sich verändernden Schullandschaft sowie der durch die UN-Behindertenrechtskonvention angestrebten Inklusion sollen die vielfältigen Angebote die Teilnahme an Spiel, Sport und Bewegung für Menschen aller Altersklassen ermöglichen, frühzeitig ein Gesundheitsbewusstsein entwickeln sowie Integration und Inklusion fördern.  

Bundesweit können Menschen mit Behinderung in 40 Sportarten regelmäßig Sport treiben. In Mecklenburg-Vorpommern sind es 20 Sportarten. 

Die Maßnahmen und Aktivitäten beziehen sich auf:

  • Training und Wettkampf in über 20 Sportarten
  • Sportfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Angebote im gesundheitsorientierten Breitensport
  • landesweite und regionale Spiel- und Sportfeste 

Dr. Knauer, Monika

Geschäftsführerin

 
 
 
 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen