Anspannung und Vorfreude steigen: In wenigen Tagen geht’s los

01.10.2019

Eine Europameisterschaft live erleben – diese Chance bietet sich in Rostock vom 8. bis 13. Oktober 2019. Die IBSA Goalball-EM Rostock 2019 ist die einzige EM, die in diesem Jahr in der Hanse- und Universitätsstadt stattfinden wird. Bei den Teams steigen Anspannung und Vorfreude auf das Para Sport-Highlight, hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Kurz bevor die EM am 8. Oktober in der StadtHalle Rostock feierlich eröffnet wird, stehen vier Protagonisten der deutschen Nationalmannschaften bei einem Pressegespräch am 7. Oktober Rede und Antwort.

Neben den Trainern Johannes Günther (Herren) und Dr. Thomas Prokein (Damen) geben mit Charlotte Hartz und Lokalmatador Reno Tiede auch zwei Aktive einen Tag vor dem Auftakt Einblicke in ihre Gefühlswelt und werden Auskunft geben zu den sportlichen Zielen sowie den Hoffnungen rund um die Heim-EM. In den Eröffnungsspielen treffen die deutschen Herren gut 30 Stunden nach dem Pressegespräch auf Spanien (18.30 Uhr), die Damen messen sich mit den Niederlanden (20 Uhr).  

Wann: Montag, 7. Oktober 2019, 11 Uhr 

Wo: Radisson Blu Hotel

Adresse: Lange Str. 40, 18055 Rostock

Die größten Erfolge der Männer waren die WM-Siege 1978 und 1990 sowie der Paralympics-Sieg 1980. Die Damen gewannen 1996 paralympisches Gold und holten im Gegensatz zu den Herren schon zweimal den EM-Titel, nämlich 1985 und 2005. Die Europameisterschaften werden in der StadtHalle Rostock sowie in der OSPA-Arena ausgetragen. Jeweils zehn Damen- und Herrenteams aus 15 Nationen kämpfen um die begehrten Titel. Schirmherr ist Bundesinnenminister Horst Seehofer.   

Alle Infos zu den Spielen und Tickets gibt es unter www.em-rostock2019.de .

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen