Trainingslehrgang Rollstuhltanzen 2019

21.03.2019

Ob Anfänger, Fortgeschrittene, Duo, Kombi oder Single - am 09.03.2019 fanden sich traditionell Rollstuhltänzer*innen aus Greifswald und Neubrandenburg in der Sporthalle des Berufsbildungswerkes Greifswald ein, um erneut unter fachkundiger Anleitung von Michael Webel aus Hannover zu trainieren.

Das gemeinsame Gruppentraining, organisiert durch den VBRS M-V e.V, Fachbereich Rollstuhltanzen, ist für viele Rollstuhltänzer*innen ein fester Bestandteil im jährlichen Trainingspensum geworden. Neun Stunden lang widmeten sich die Teilnehmer*innen verschiedenen Standard- und Lateintänzen, erprobten neue Schrittfolgen oder arbeiteten an vorhandenen Choreographien. Michael Webel, ehemaliger Cheftrainer der deutschen Nationalmannschaft Rollstuhltanzen und Fachwart Tanzen im Niedersächsischen Behindertensportverband e.V., weiß nach vielen Jahren des gemeinsamen Trainings genau um das Können der Rollstuhltänzer*innen aus M-V. Entsprechend hoch ist die Qualität und der Input während der Trainingsstunden. Am Ende des Tages waren sich alle einig, dass sich die Anstrengungen und der sich häufig anschließende Muskelkater immer wieder lohnen, denn nur so ist eine Weiterentwicklung des Rollstuhltanzens in Mecklenburg-Vorpommern möglich. (Text und Bild von Annika Schmalenberg)

Trainingslehrgang Rollstuhltanzen 2019
 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen