Mannschaft der Ludwigsluster "Schule an der Bleiche" startet beim Winterfinale „Jugend trainiert für Olympia und Paralympics“

18.02.2019

Ein Team aus der Schule an der Bleiche in Ludwigslust, die eine Partnerschule des Sports im Talentbereich und Nachwuchsleistungssport mit Handicap in der Leichtathletik ist, startet vom 17.-21. Februar 2019 beim Winterfinale "Jugend trainiert für Olympia und Paralympics“ in Nesselwang.

In einer gemeinsamen Veranstaltung werden die Bundessieger in den JTFO-Sportarten Alpiner Skilauf, Skilanglauf und Skisprung sowie in den JTFP-Sportarten Skilanglauf für blinde und sehbehinderte Schülerinnen und Schüler und Skilanglauf für Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung ermittelt. Die meisten Starter stellen erwartungsgemäß Baden-Württembern und Bayern. Um so erfreulicher, dass Schüler aus unserem Flachland die Qualifikation für das Bundesfinale im Skilanglauf geschafft haben und bereits in Nesselwang zur Akkreditierung angereist sind.

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen