Vereine aufgepasst! Malen mit den Profisportlern aus Rostock!

17.04.2018

Bemalt mit uns die Segel des einzigartigen „Ship of Tolerance“. Anlässlich des 800. Geburtstags der Stadt Rostock wird es mit dem „Ship of Tolerance“ ein ganz besonderes, maritimes Vorhaben geben.

Wir rufen unsere Kooperationsvereine aus der Region auf, mitzumachen und gemeinsam mit uns „kreativ anzupacken“. Unter dem Motto „Toleranz und Respekt gemeinsam erleben“ werden einzelne Teile des Segels bemalt und ihr könnt dabei sein. Ein ganz besonderes Highlight wird sein, dass die Spitzensportvereine der Hansestadt mit uns kreativ sein werden. Ihr habt also die Möglichkeit, gemeinsam mit den Spielern vom F.C Hansa, der Rostock Seawolves, des HC Empor, der Rostock Griffins und des SV Warnemünde Volleyball die Segel zu gestalten!

Wann? 30.04.2018

Wo? Kunsthalle Rostock

Es wird zwei Durchgänge (14:00 / 16:30 Uhr) geben, für die jeweils 20 Teilnehmer gesucht werden. Das Schiff wird von Mai bis Oktober auf der Warnow liegen und in die Veranstaltungen zur 800-Jahr-Feier der Stadt, den 38. Internationalen Hansetag und die Hanse Sail eingebunden werden.

Meldet euch jetzt unter folgender E-Mail: jmentz@ospa.de an. In unserem OSPA-Blog findet ihr weitere Informationen zum Projekt.

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen