Mecklenburger Handicapreiter auf dem Ostdeutschen Championat in Radensleben (Brandenburg)

10.05.2016

Vom 30. April bis 1. Mai 2016 wurde im brandenburgischen Radensleben das Ostdeutsche Championat für Handicapreiter im Dressurreiten ausgetragen.

Siegerehrung, Anni Ondrusch 2. v.r.
Siegerehrung, Anni Ondrusch 2. v.r.

Im Grade II siegte Annemarie Ondrusch(RFV Krümmel e.V.) auf Nitana mit 8,3 in der Championatsaufgabe und 8,6 in der Musikkür. Im Grade III musste sich Ellen Jordanow (Zierow e.V.) auf Valerio mit Noten von 7,7 und 8,5 nur Martina Benzinger vom BPRSV,  Abt. Rollireitschule geschlagen geben. Im Grade IV gewann Claudia Reincke (RV Carolinenhof/ Pogez e.V.) auf Scenario mit 7,7 und 8,5. Die Siege im Grade I und im Nachwuchschampionat gingen an Axel Schmidt und Shirley-Sue Giese von der Rollireitschule. Am nächsten Wochenende starten Ellen und Anni auf dem internationalen 3*- Turnier in Mannheim.

Text: Sven Sonntag, Fachbereichsleiter Reiten VBRS M-V e.V.

Bildquelle: Sven Sonntag

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen