SG Rostock/ Stralsund 1 verpasst Regionspokal

13.09.2016

Am Wochenende 10./ 11.09.2016 spielte die erste Mannschaft der Spielgemeinschaft im Rahmen der Saisonvorbereitung um den Regionspokal in Hannover.

Das Turnier wurde in 2 Gruppen geteilt. Die SG bekamen als Gegner Oldenburg/ Achim2; Hannover United 2 und Rollchairs Isernhagen. Ganz klarer Favorit in dieser Gruppe war Hannover United 2. 

Am Samstagvormittag spielten wir zuerst gegen Oldenburg. Hier waren wir fahrerisch deutlich überlegen. Die Korberfolge blieben aber aus und so verloren wir das Spiel mit 33:24.

Im 2. Spiel musste die SG Rostock/Stralsund 1 gegen den Favoriten des Turniers Hannover United antreten. Das Spiel war deutlich schneller und es wurde mit mehr Biss gespielt. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Die ersten 2 Viertel konnte Hannover gewinnen, sie lagen mit 10 Pkt. vorn. Nach den motivierenden Worten unseres Kapitäns Torsten Völz: „ ... es ist noch alles drin, wir schaffen dass …“ spielte sich die SG nach vorn. Ein ums andere Mal nutzten wir die Fehlwürfe Hannovers aus und trafen immer zuverlässiger. Nach einem sehr starken 4. Viertel gewannen die Hanseaten gegen Hannover United mit 41:34.

Im letzten Spiel in der Gruppe wurde am Sonntag gegen Isernhagen gespielt. Dieses gewannen wir souverän mit 36:26. Aufgrund des ersten verlorenen Spiels und des Korbverhältnisses kamen die Hanseaten am Ende nur auf den 4. Platz.

Trainer Uwe Fiedler von der SG Rostock/Stralsund 1 sprach von einer gelungenen Saisonvorbereitung. Am kommenden Samstag spielen wir im Rehaform Cup gegen Alba Berlin und Pfeffersport.


Jens Müller, SG Rostock/Stralsund 1

SG Rostock/Stralsund 1
 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen