TOP-Athlet Silvio Grubert und Nachwuchsathletin Anna Schütz sind zu Gast bei einem Sechs-Nationen-Turnier in Lignano Sabbiadoro (Italien).

25.02.2016

Die Nationalmannschaft im E-Hockey ist soeben nach Lignano Sabbiadoro in Italien aufgebrochen, wo übers Wochenende ein Sechs-Nationen-Turnier ausgespielt wird. Neben Deutschland und dem Gastgeber Italien sind die Nationalmannschaften aus Slowenien, Dänemark, Finnland und der Schweiz am Start.

Spielplan
Spielplan

Unser Nationalteam startet am Freitag um 11 Uhr mit einer Partie gegen die Eidgenossen in das Turnier. Nachdem am Nachmittag eine 90-minütige Trainingseinheit ansteht, treten wir am Abend um 21 Uhr gegen Dänemark an. Zwei Partien, die hohes Niveau und absolute Spannung versprechen... Die Halbfinal- und Platzierungsspiele finden am Samstag statt. Weitere Informationen über den Ablauf des Turniers findet ihr auf www.fiwh.org oder auf https://www.facebook.com/ehockeydeutschland Die Bundestrainerin Margot Kainz hat folgende Spieler in ihr Aufgebot berufen: Festschläger: Oliver Klose, Anna Schütz, Stephan Mägele Handschläer: David Bauer, Andreas Vogt, Sandra Steiner, Eva-Maria Berndl, Nasim Afrah, Silvio Grubert Unser Kapitän Jörg Diehl hat leider absagen müssen, fiebert aber via Livestream mit. Der Link zum Stream wird auf den beiden oben genannten Internetseiten veröffentlicht. Ob der Stream dann funktioniert, wird sich zeigen.  Angekündigt wurde er aber. Gebt der E-Hockey-Nationalmannschaft ein „Like“ auf Facebook und drückt dem Team so die Daumen!

https://www.facebook.com/ehockeydeutschland

Schwarz-rot-goldene Grüße Euer Julian Julian Wendel

DRS e. V. – Fachbereich Elektrorollstuhlsport

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen