Sportler des SC Neubrandenburg erfolgreich bei den 38. IDM in Berlin

19.07.2016

19 Gold-, 7- Silber- und 8 Bronzemedaillen waren das Ergebnis harter Arbeit und einer langen Wettkampfsaison.

Dabei sind besonders die Ergebnisse von Sarah Schwitlick hervorzuheben, die gleich vier Goldmedaillen erkämpfte und dabei im Speer- und Diskuswurf noch Bestleistungen mit 18,96m und 20,44m erzielte.

Justin Schaffranke wurde gleich 3x Deutscher Meister in den Disziplinen Kugelstoßen, sowie Diskus und Speerwurf. Dabei hatte er im Diskuswurf leider einen ungültigen Wurf, der fast 40m weit war und so aber nur die Leistung von 31,99m im Protokoll steht.

Auch Leon Ombede war wieder ein sicherer Medaillenkandidat mit Goldmedaillen im Hochsprung und einer tollen Leistung von 1,60m und erstmals gelang ihm auch der Sieg im 100m Lauf in großartigen 12,19sec. Leon verlässt zum Schuljahresende den SC Neubrandenburg, weil er eine Ausbildung beim Berufsbildungswerk in Greifswald startet.

Ganz hervorragend auch wieder die Leistungen von Paul Schade, der im Rolli startet und 3 Goldmedaillen gewann und zum Beispiel mit seiner Speerwurfleistung von 18.72m, die er im Sitzen erreichte, selbst bei den Männern ganz vorn mit dabei gewesen wäre.

Maik Steffen Neumann, unser jüngster Sportler wurde gleich 4x Deutscher Meister in den Disziplinen 75m, Ballwurf, Diskuswurf und Weitsprung, wobei hier seine Diskuswurfleistung von 23,69m hervorgehoben werden soll. Maik ist erst 13 Jahre alt.

Karol Mikesz, ein weiterer Rollstuhlsportler erreichte 3 Goldmedaillen mit sehr guten Resultaten. Super hier die Listungen im Speerwurf mit 11,38m und im Diskuswurf mit 11,33m. Beides sind ebenfalls Bestleistungen.

Ricky Kutzner, ebenfalls im Rollstuhl startend verbesserte sich im Speerwurf fast um 1m auf 8,15m.

Paul Bende schaffte eine Bronzemedaille im 100m Lauf mit einer sehr guten Zeit von 15,41sec. und verbesserte seine Bestleistung im Diskuswurf um fast 4m auf 18,35m.

Laura Kröger erreichte 2 Silbermedaillen in den Disziplinen Speerwurf und Diskuswurf. Jedoch die Bestleistungen hat sie im 100m Lauf mit 15,13sec. und den 200m Lauf mit 32,98sec aufgestellt.

Und Lucas Sasse erreichte seine beste Leistung im Speerwurf, indem er über 25m warf. Das ist für die Altersklasse U18 ein achtbares Ergebnis.

Alle Sportler des SC Neubrandenburg sind Schüler bzw. Schülerinnen der Kranichschule bzw. des Überregionalen Förderzentrum Neubrandenburg.

Christina Dittmer, SC Neubrandenburg

Teilnehmer/innen des SCN
Teilnehmer/innen des SCN
Start 100m (Ricky Kutzner, 3. von links, Paul Schade 4. von links, Karol Mikesz 5. von links)
Start 100m (Ricky Kutzner, 3. von links, Paul Schade 4. von links, Karol Mikesz 5. von links)
Start 100m (Leon Ombede ganz links)
Start 100m (Leon Ombede ganz links)
Maik Steffen Neumann beim Diskuswurf
Maik Steffen Neumann beim Diskuswurf
Sarah Schwitlick beim Kugelstoßen
Sarah Schwitlick beim Kugelstoßen
 
 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen