Rostocker Olympioniken offiziell verabschiedet

14.07.2016

8 Sportler/innen aus Rostock gehen bei den olympischen und paralympischen Spielen in Rio an den Start

Am Nachmittag des 12.07.2016 stand das Restaurant "Auszeit" im Hotel Sportforum ganz im Zeichen der olympischen und paralympischen Spiele in Rio. Der Bürgermeister der Hansestadt Rostock hatte zur offiziellen Verabschiedung der Rostocker "Rio-Starter" eingeladen. Stolz wünschte Senator Chris Müller den Rostocker Topathleten "maximale Erfolge".

Bei den olympischen Spielen gehen im Rudern Marie-Luise Dräger und Stephan Krüger an den Start.

Um paralympische Medaillen kämpfen in Rio im Schwimmen Denise Grahl, in der Leichtathletik Jana Schmidt, im Rollstuhlfechten Simone Briese-Baethke und die drei Goalballer Reno Tiede, Christian Friebel und Thomas Steiger.

Schwimmerin Denise Grahl
Schwimmerin Denise Grahl
Goalballer Reno Tiede
Goalballer Reno Tiede
Leichtathletin Jana Schmidt
Leichtathletin Jana Schmidt
Die Rostocker Rio-Starter und ihre Trainer
Die Rostocker Rio-Starter und ihre Trainer
Fechterin Simone Briese-Baethke
Fechterin Simone Briese-Baethke
 
 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen