Aus- und Fortbildung 2016 in Stralsund erfolgreich gestartet

29.01.2016

Im Jahr 2016 ist das Aus- und Fortbildungsprogramm des Verbandes für Behinderten- und Rehabilitationssport M-V e.V. in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern erneut sehr vielfältig (siehe auch Bildungsplan 2016 unter www.vbrs-mv.de).

Teilnehmer an der Ausbildung im Bereich Psychatrie 2015
Teilnehmer an der Ausbildung im Bereich Psychatrie 2015

Der Start in das Ausbildungsjahr erfolgte in Kooperation mit dem SV Uhlenhaus e. V.  (Stralsund) mit einer Ausbildung im Bereich Psychiatrie.  12 Teilnehmer/innen absolvierten diese spezielle Ausbildung in den Räumlichkeiten einer Tagesklinik für Menschen mit einer psychischen Erkrankung.  Bedanken möchte sich der Verband bei den beiden Hauptreferenten, Ralf Möller vom SV Shania Rostock e. V., und Dr. Vogt praktizierender Psychiater in Parchim, für ihre Bereitschaft, diese Ausbildung mit ihrer Fachkompetenz zu begleiten. Im Februar geht es dann mit Ausbildungslehrgängen für Physiotherapeuten, einer Fortbildung zum Thema Feldenkrais in Neubrandenburg und einer Fortbildung in Kooperation mit dem Integrativen Treff e. V aus Rostock mit dem Schwerpunkt „Bewegungsangebote für die Rehasportgruppe - Der Fuß als Schnittstelle“ weiter. Interessierte Teilnehmer sind auf den Veranstaltungen herzlich will-kommen.

Text: V. Reich, Bildungskoordinator im VBRS M-V e. V.

Bildquelle: Archiv VBRS

Bildtext:  Teilnehmer an der Ausbildung im Bereich Psychatrie 2015

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen