Tandemteam mit erfolgreicher WM-Generalprobe

25.01.2016

Am 17. Januar 2016 fand auf der Radrennbahn in Frankfurt/Oder der Überprüfungslehrgang zur Qualifikation für die Bahnrad-WM 2016 im Para-Cycling statt.

v.l.  E. Raasch, K. Kruse, S. Nimke, R. Grimm
v.l. E. Raasch, K. Kruse, S. Nimke, R. Grimm

Das  Tandemteam Stefan Nimke/Kai Kruse (Schwerin) zeigte sich in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften, die  vom 17.- 20. März 2016 in Montichiari/Italien stattfinden, in Bestform. Bei der WM-Generalprobe fuhren sie  sowohl über 1000m als auch über die 4000m persönliche Bestleistung und waren damit auf beiden Strecken die Schnellsten. Die Bestzeit über die 1000m Strecke war mit 10,29sec gleichzeitig neuer deutscher Rekord.  Auch über die 200m Distanz sicherten sich die Schweriner die Podiumsspitze. Das Team bereitet sich jetzt auf die WM Mitte März vor, um dort möglichst das Ticket für die Paralympischen Spiele 2016 zu lösen.

Text: Katja Jensen, Presseteam VBRS M-V e.V.

Bildquelle: Archiv VBRS M-V e.V.

Bildtext: v.l.  E. Raasch, K. Kruse, S. Nimke, R. Grimm

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen