Deutsche Behindertensportjugend veranstaltet bundesweite TalentTage

12.04.2016

Möglichst vielen jungen Menschen den Einstieg in den Behindertensport zu ermöglichen, ist das Ziel der TalentTage der Deutschen Behindertensportjugend (DBSJ) im Deutschen Behindertensportverband (DBS). Zwölf TalentTage in acht Bundesländern mit zahlreichen Sportarten werden es 2016 sein. Möglich wird dieses Projekt durch die finanzielle Unterstützung der US-amerikanischen Bank J.P. Morgan, die Teile der Einnahmen aus ihren jährlichen Firmenläufen „J.P. Morgan Corporate Challenge“ in Frankfurt am Main der DBSJ als Spende zur Verfügung stellt.

TalentTage 2016
TalentTage 2016

Die von den Landesverbänden des DBS durchgeführten TalentTage richten sich vor allem an junge Menschen, die bisher noch keinen Kontakt zum organisierten Sport hatten und bei den TalentTagen erste Erfahrungen und Eindrücke sammeln wollen. Zum anderen ermöglichen die TalentTage jungen Menschen, die sich bereits für eine Sportart interessieren, vertiefende Erfahrungen zu sammeln, zum Beispiel durch Workshops und Lehrgänge. Der erste TalentTag der Veranstaltungsreihe 2016 findet am 20. April im hessischen Rödermark in der Sportart Schwimmen statt. Der Auftakt in Nordrhein-Westfalen ist im Juni in den Sportarten Rollstuhlbasketball, Rollstuhlrugby, Wheelsoccer und  Riesenball. Im Oktober können sich die jungen NRW-Sportler dann im Tischtennis, Rollstuhltischtennis, Rollstuhltennis und Fechten in Düsseldorf ausprobieren und am 15. November im Tanz und Rollstuhltanz in Duisburg. Rudern, Paddeln und Schwimmen sind die Angebote für die brandenburgischen jungen Sportler am 9. Juli in Rüdersdorf. Leichtathletik und Schwimmen stehen in Potsdam am 8. und am 9. Oktober sowie am 12. November in Cottbus auf dem Programm. Außerdem wird in Cottbus auch noch Radsport angeboten. Im September wird es einen TalentTag in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen geben. In Greifswald wird Hallenboccia, Leichtathletik und Schwimmen angeboten. In Leipzig Schwimmen, Sitzvolleyball, Rollstuhlbasketball und evtl. Parakanu und Leichtathletik. Der Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband Rheinland Pfalz e.V. bietet am 5. Oktober die Sportarten Fußball, Paratriathlon, Reiten, Sportschießen mit dem Lasergewehr, Bogenschießen, Laufen mit Prothesen, Judo, Radsport und Rollstuhl-Parcours „zum Schnuppern“ an. Eine Übersicht der TalentTage 2016 und der angebotenen Sportarten sowie weitere Informationen gibt es unter diesem Link: http://www.dbs-npc.de/ talenttage.html „Mit den TalentTagen haben wir seit 2014 die Möglichkeit, den Landesverbänden zusätzliche finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen, um mit der Ausrichtung der TalentTage gezielt junge Menschen an den Behindertensport heranzuführen“, freut sich der DBSJ-Vorsitzende Lars Pickardt. „Im Namen der DBSJ bedanke ich mich ganz herzlich bei J.P. Morgan für die großzügige Unterstützung und allen Beteiligten, die tatkräftig an der Umsetzung der Idee und den TalentTagen vor Ort mitgearbeitet haben.“

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen