International Summer Dance Camp 2016

24.08.2016

Am 20. und 21. August fand in Hannover, unter Anleitung von Michael Webel, das diesjährige International Summer Dance Camp statt. Insgesamt 26 Rollstuhltänzer aus dem Großraum Hannover, Duisburg, Greifswald und erstmalig auch Neubrandenburg fanden sich zu dem gemeinsamen Trainingswochenende ein.

Rollstuhltänzer
Rollstuhltänzer

Für jeden Rollitänzer, egal ob im Duo, Kombi oder Single, waren abwechslungsreiche Inhalte geplant. Nach einer ausgiebigen Erwärmung startete der erste Trainingstag mit verschiedensten Rotationsübungen. Auch Themen wie die Raumaufteilung beim Turniertanzen, die Berücksichtigung der verschiedenen Bewegungszentren des Körpers und Haltungsübungen beim Standardtanzen verlangten den Teilnehmern nicht nur körperliche Anstrengungen ab. Im Anschluss an die einzelnen Übungseinheiten gab es zudem ausreichend Zeit für freies Training, um das Erlernte gleich praktisch umzusetzen. Am zweiten Tag stand das Lateintanzen im Fokus, sowie ein Einblick in das Singletanzen, welches für die meisten Teilnehmer Neuland war. Natürlich blieb zum Ende des Wochenendes auch noch einmal genügend Zeit, um Wünsche und Inhalte hinsichtlich kommender Trainingslager zu besprechen und alle waren sich einig, dass diese zwei Tage viel zu schnell vergangen sind. Somit haben sich einige Teilnehmer gleich "bis November" verabschiedet, dann da findet das Winter Dance Camp, ebenfalls in Hannover, statt.

Bildquelle: Dirk Schneider

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen