Der Rostocker Goalballclub Hansa ist Gastgeber des 2. Spieltages der Bundesliga Goalball 2016

10.03.2016

Am 12. März ist es endlich soweit. Der Rostocker Goalballclub startet mit einem Heimspieltag in die neue Bundesligasaison. Die letzte Saison beendete der RGC auf einem 5. Platz.

Abwehr des RGC Hansa e.V.
Abwehr des RGC Hansa e.V.

"Das reicht uns in diesem Jahr nicht mehr. Wir wollen unter die Top 3",  gibt der RGC-Kapitän Reno Tiede (25) als Saisonziel aus. Der Heimspieltag wird dafür den Auftakt geben. Um 09:30 Uhr müssen die Rostocker im Landesderby gegen den VfL Blau-Weiß Neukloster die ersten Punkte einfahren. Das Team aus   Neukloster absolvierte schon seine ersten Ligaspiele und sammelte dabei  drei wichtige Punkte. Höhepunkt des 2. Spieltages ist das Spiel  um 11:50 Uhr gegen den amtierenden Deutschen Meister SSG Blista Marburg. Mit einem Sieg hätte der Club gute Chancen, am Ende der Saison ganz oben an der Tabellenspitze zu stehen. "Es wird sehr schwer, aber nicht unmöglich. Wir brauchen um 11:50 Uhr eine volle Halle, die uns lautstark unterstützt" so Tiede weiter. Am Nachmittag geht es dann gegen den ISC Viktoria Dortmund. Dort treffen sie auf eine alte Bekannte. Natascha Bretzke spielte in den letzten zwei Saisons für die Hansestädter. Für die neue Spielzeit  wurde sie nach Dortmund delegiert. Im Gegenzug holte sich der RGC den 19-jährigem Thomas Steiger an die Ostsee. Steiger lebt seit August in Rostock und wartet sehnsüchtig auf seine ersten Pflichtspieleinsätze im Hansatrikot. Um 9:00 Uhr begrüßen Gastgeber und Ehrengäste in der Sporthalle in Lichtenhagen Dorf (Am Backhus 7) die teilnehmenden Teams aus Neukloster, Marburg und Dortmund. Ab 9:30 Uhr rollt dann der blaue Spielball. Der RGC Hansa freut sich bei freiem Eintritt auf zahlreiche Besucher und Fans.  Weitere Infos zur Sportart sowie den Athleten unter www.vbrs-mv.de oder www.wirinrio.de!  

Reno Tiede, RGS Hansa e.V.

Bildquelle:     Archiv VBRS

Bildtext:     Abwehr des RGC Hansa e.V.

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen