Die Sportart Hallenboccia findet in Greifswald eine weitere sportliche Heimat

15.02.2016

Gemeinsam mit dem Fachbereich Hallenboccia im Verband für Behinderten und Rehabilitationssport M-V (VBRS M-V) unter der Leitung von Dirk Möller und dem Lehrertrainer für Greifswald und Nachwuchskoordinator am Landesleistungszentrum (LLZ), Dr. Peer Kopelmann, wurde in den vergangenen Wochen der Aufbau einer Trainingsgruppe in der Universitäts- und Hansestadt vorangetrieben.

Bocciatraining Landesleistungszentrum Greifswald, 5 Teilnehmer mit Trainer
Bocciatraining Landesleistungszentrum Greifswald, 5 Teilnehmer mit Trainer

Bereits am 03. Februar konnte die erste Trainingseinheit stattfinden. Eine kleine, aber feine Gruppe nutzte die Gelegenheit, sich kennen zulernen, aber auch bekannte Gesichter wieder zu sehen. Dabei war auch Vanessa Brandt, die im vergangenen Jahr bei der Deutschen Meisterschaft in Rostock die Bronzemedaille erkämpfen konnte.

 Jeweils mittwochs um 16:30 Uhr treffen sich begeisterten Boccia-SpielerInnen in der Sporthalle des BBW Greifswald am LLZ. Interessierte sind natürlich gern zu einem Probetraining eingeladen.


Text: Jenns Golzow

Bild: Jenns Golzow

Bildtext: 5 TrainingsteilnehmerInnen mit Trainer Alexander Hardwig ( li. )

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen