Wenn die Rio-Vorfreude greifbar wird

28.07.2016

Medientag im Rahmen der Einkleidung der Deutschen Paralympischen Mannschaft

Frechen, 14. Juli 2016. Es wird ein weiterer Meilenstein auf der „Road to Rio“: Wenige Tage nach der Vorstellung der Deutschen Paralympischen Mannschaft am 1. August in Berlin bekommen die Athletinnen und Athleten bei der Einkleidung in der Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr in Hannover zwischen dem 12. und 14. August ihr Outfit für die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro überreicht. Zwar ist das Aussehen der Kollektion des Generalausrüsters adidas und des Schuhausstatters Sioux (für die Einmarschkleidung) keine Überraschung mehr, doch die Paralympics-Kleidung dann auch ausgehändigt zu bekommen – das steigert die Vorfreude auf die Spiele noch einmal enorm. Bei der Ausgabe wird der Deutsche Behindertensportverband (DBS) traditionell von der Bundeswehr unterstützt. 

Um die großen Augen der Athletinnen und Athleten beim Anprobieren des Outfits und deren Vorfreude auf Rio direkt mitzuerleben, lädt der DBS zu einem Medientag im Rahmen der Einkleidung ein, und zwar:   

Wann: Samstag, 13. August 2016, 11 bis 13 Uhr 

Wo: Hannover, Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr 

Adresse: Kugelfangtrift 1, 30179 Hannover


Dabei besteht die Möglichkeit eines Rundgangs entlang der zahlreichen Stationen der rund 70-teiligen Ausstattung. Außerdem bietet sich eine der letzten Chancen zur Erfüllung von Interviewwünschen vor dem Abflug nach Rio de Janeiro. Neben DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher und Chef de Mission Dr. Karl Quade werden u.a. Athletinnen und Athleten aus den Sportarten Schwimmen, Radsport, Tischtennis und Goalball anwesend sein. Wer genau in Hannover dabei ist, wird kurz nach der Nominierung der Deutschen Paralympischen Mannschaft mitgeteilt.

Im Anschluss an den Medientag findet von 13.15 bis 14:45 Uhr am selben Ort im Eilenriedesaal zudem noch die Verabschiedung der niedersächsischen Sportlerinnen und Sportler durch den Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) in Person von BSN-Präsident Karl Finke statt.

Wenn Sie am Medientag teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte bis Dienstag, 9. August, unter Angabe Ihrer Personalausweisnummer und Ihres Fahrzeugkennzeichens, falls Sie mit dem Auto anreisen, verbindlich an. Sie müssen einen gültigen Personalausweis/Reisepass mit sich führen. Ihre Anmeldungen und Interviewwünsche schicken Sie bitte per E-Mail an paralympics@dbs-npc.de .

Kevin Müller

Pressereferent Leistungssport & Paralympics

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen