Auftakt der Aufklärer in der Landeshauptstadt Schwerin

11.02.2016

Vorbereitend auf das Norddeutsche Sportfest der Vielfalt, welches der ARGuS Schwerin e. V. in Zusammenarbeit mit dem Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport M-V e. V. am 28. Mai 2016 in Schwerin veranstaltet, gab am 09. Februar 2016 das Team des Projektes „ Die Aufklärer – Handicapsport bewegt Schule“ seinen Auftakt mit einem Projekttag an der Beruflichen Schule Wirtschaft und Verwaltung der Landeshauptstadt Schwerin ( BSVW ). Vorgestellt wurden Goalball, Rollstuhltanzen und der Rollstuhlparcours.

Projekttag an der BSVW Schwerin, Teilnehmer beim Rollstuhltanz
Projekttag an der BSVW Schwerin, Teilnehmer beim Rollstuhltanz

Heilerzieher sowie Fachschüler für Soziales haben an diesem Tag erste Erfahrungen im Umgang mit dem Alltagsrollstuhl sammeln können. Neben alltäglichen Hindernissen, die im Rollstuhl zu bewältigen waren, konnten u. a.  auch erste „Rollstuhltanzschritte“ beim Rollstuhltanzen durch Anleitung von Rüdiger Börst (Tanzteufel Parchim e.V.) erlernt werden.   

Ein weiterer Schwerpunkt für alle Teilnehmer war die Eigenerfahrung, Goalball zu spielen. Mittels Dunkelbrillen wird eine Sehbehinderung/Erblindung  simuliert. Als Spielgerät dient ein mit Klingeln gefüllter Ball. Wir danken allen, die diesen Projekttag unterstützt und begleitet haben. 

Ein besonderes Dankeschön richten wir an Doreen Kuchenbecker für die Vorbereitung des Projekttages.

Teilnehmer Projektbegleiter Team:  Jan Anders, Torsten Klein, Nils Bandelin, Rüdiger Börst und Ulrike Nechels 

Text: Ulrike Nechels  

Bildquelle: Nils Bandelin

Bildtext: Bildmitte – Rüdiger Börst, Teilnehmer/innen BSVW Schwerin

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen