Offene Sachsenmeisterschaften 2015 im Schwimmen

18.06.2015

In Leipzig fanden vom 13.6-14.6.2015 die offenen Sachsenmeisterschaften im Schwimmen statt. Sieben Nachwuchsschwimmer aus Schwerin vertraten dabei sehr erfolgreich das Mecklenburgisches Förderzentrum Schwerin. Insgesamt erkämpften sie an zwei Wettkampftagen 33 Medaillen.

Schwimmteam Schwerin
Schwimmteam Schwerin

In Leipzig fanden vom 13.6-14.6.2015 die offenen Sachsenmeisterschaften im Schwimmen statt. Sieben Nachwuchsschwimmer aus Schwerin vertraten dabei sehr erfolgreich das Mecklenburgisches Förderzentrum Schwerin. Insgesamt erkämpften sie an zwei Wettkampftagen 33 Medaillen. Jan Schreiber war mit insgesamt 5 Gold- und 3 Silbermedaillen der Erfolgreichste. Er bestätigte seine tollen Zeiten von den Internationalen Deutschen Meisterschaften. Leon Maximilian Schroeder und Marie Bauduin wuchsen bei den Wettkämpfen über sich hinaus und verbesserten ihre Meldezeiten in den Einzeldisziplinen um mehrere Sekunden. Mit diesen Leistungen holten Leon und Marie zusammen 10 Medaillen (6 x Gold; 4 x Silber). Sophie Potratz zeigte sich in bester Form. Sie verbesserte in vier von fünf Wettbewerben ihre Bestleistungen um mehrere Sekunden und krönte dieses tolle Ergebnis mit 6 Medaillen. Darüber hinaus wussten die erfahrenen Schwimmer im Team solide Leistungen zu zeigen. Sandro Westphal konnte drei Medaillen gegen starke Konkurrenten erkämpfen. Eric Schröder steuerte weitere 4 Medaillen bei. Sammy Tröy rundete das sehr gute Mannschaftsergebnis mit zwei weiteren Medaillen ab.  

Text:  Heiko Tomuschat

Bildquelle: Archiv VBRS

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen