Rollstuhlbasketballer der Spielgemeinschaft Rostock / Stralsund gewinnt Regionspokal Nord

13.10.2015

Im August 2015 haben sich die Rollstuhlbasketballer vom PSV Rostock e.V und SV Medizin Stralsund e.V. zu einer Spielgemeinschaft zusammengeschlossen. Beiden Teams war es durch personelle Engpässe nicht mehr möglich, eine schlagkräftige Mannschaft in der Regionalliga zu halten.

Rollstuhlbasketballteam des PSV Rostock e.V.
Rollstuhlbasketballteam des PSV Rostock e.V.

In der kommenden Saison spielt die SG 1  in der Regionalliga/Nord und die SG 2 in der Oberliga/Nord. Am 12. September 2015 startete die Spielgemeinschaft Rostock/Stralsund 1 in Hamburg beim Regionspokal Nord. Ziel war es, dass sich die Mannschaft für den Start in die neue Spielsaison einspielt  und den Regionspokal gewinnt. Im ersten Spiel mussten die Hanseaten gegen den SV Adelby antreten. Nach einem spannenden ersten Viertel gingen die Rollis aus Rostock und Stralsund in Führung und konnten diese immer weiter ausbauen. Zur Halbzeit stand es 25:41 und am Ende gewannen die Hanseaten mit 69:42. Im 2. Spiel wurde es schwieriger. Das Team Hannover United 2 hatte im Vorrundenspiel Hamburg mit 54:36 besiegt und war top motiviert.  Beide Teams lieferten sich einen  spannenden Kampf. In jedem Viertel schenkte man sich nichts und so stand es vier Minuten vor Spielende unentschieden. Erschwerend kam noch die Foulproblematik hinzu. Mehrere Spieler der Spielgemeinschaft mussten mit  fünf Fouls das Spielfeld verlassen. Aber mit viel Kampfgeist und klarem Kopf konnten die Hanseaten am Ende drei Körbe Vorsprung herausspielen und den Regionspokal mit 58:52 gewinnen. Der Sieg beim Regionspokal/Nord berechtigt zur Teilnahme am DRS-Pokal. Die Spielgemeinschaft Rostock/Stralsund 1 eröffnet am 7. November 2015 in der OSPA-Arena in Rostock die 1. Runde im DRS-Pokal. Da am DRS-Pokal auch die Teams aus der 1. und 2. Bundesliga antreten, können sich die Spielgemeinschaft, ihre Fans und Zuschauer in Rostock auf drei Spiele auf sehr hohem Niveau freuen. Um 11:00 Uhr tritt das Team aus M-V gegen die BSC Rollers Zwickau aus der 1. Bundesliga an. Um 13:30 Uhr spielt das Team BBC Warendorf 1 gegen das Team Basket’s 96 Rahden und um 16:00 Uhr treten die  Sieger aus beiden Spielen gegeneinander an.

Aktuelle Infos gibt es unter http://www2.drs-rollstuhlbasketball.de/ligen/showPokal.php?liga=drspokal

Textquelle: Jens Müller, VBRS M-V e.V., Fachbereichsleiter Rollstuhlbasketball

Bildquelle: Archiv VBRS

Bildtext: Rollstuhlbasketballteam des PSV Rostock e.V.

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen