Carmen Brussig gewinnt Gold im IBSA World Cup Turnier in Eger/Ungarn

06.03.2015

Carmen Brussig gewinnt Gold im IBSA World Cup Turnier in Eger/Ungarn

Siegerehrung Carmen Brussig
Siegerehrung Carmen Brussig

Vom 19. – 24. Februar 2015 fand im ungarischen Eger ein IBSA (International Blind Sports Federation) World-Cup-Turnier   im Judo statt.   Carmen Brussig, Zwillingsschwester von Ramona Brussig (beide PSV Schwerin), bestritt alle Ihre Kämpfe jeweils mit der höchsten Wertung und gewann damit nicht nur die Goldmedaille, sondern auch wertvolle Qualifikationspunkte für die Paralympic Games in Rio de Janeiro 2016. In dem hochkarätig besetztem Turnier zeigte sich Carmen in Topform. Das Auslosverfahren bescherte ihr in Ihrer Gewichtsklasse – 48kg für den Start ein Freilos. Mit einem schönen gekonterten O Soto gari (Beintechnik von außen) gewinnt sie den zweiten Kampf gegen die Russin Alesia Stepanuk vorzeitig. Im Halbfinale schaltete sie die Japanerin Shizuka Hangar mit einem Festhaltetechnik ebenfalls frühzeitig aus. Im Finale traf sie dann, wie so oft, auf die amtierende Europameisterin Yulia Halinska aus der Ukrainerin. In dem spannenden Duell der beiden Spitzenathletinnen ging es nach anfänglichem Taktieren auf beiden Seiten Schlag auf Schlag. Am Ende musste die Ukrainerin das nötige Zeichen für Aufgabe geben und Carmen den Sieg überlassen. Neben dem großartigen 1. Platz im Turnier wäre Carmen ohne Freilos auch auf den 1. Platz in der Weltrangliste gerückt. Der Muskelkater im letzten Training, so Carmen Brussig, hat sich gelohnt. Wir gratulieren ihr und ihrer Trainerin, Alexander Schiesser,   zu dem hochverdienten Sieg.

Link zum Beitrag auf Youtube:
Auf Youtube sind die drei Kämpfe von Carmen und die Siegerehrung zu sehen:

Zeitmarke:      2:41:11 erster Kampf
Zeitmarke:      3:38:48 zweiter Kampf
Zeitmarke:      6:29:12 Finalkampf
Zeitmarke:      6:53:30 Siegerehrung.

Textquelle:      Kampfsportcenter Do-Jigo Wollerau

Bildquelle:      Alexander Schießer

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen