Carmen Brussig ist Glarner Sportlerin des Jahres 2014

06.03.2015

Carmen Brussig ist Glarner Sportlerin des Jahres 2014

Gruppenfoto Sportgala 3.v.r Alexandra Schiesser und 5.v.r. Carmen Brussig
Gruppenfoto Sportgala
3.v.r Alexandra Schiesser und 5.v.r. Carmen Brussig

Am Freitag, den 27. Februar, 2015 fand bereits zum dritten Mal die durch das sport.glarnerland ins Leben zurückgerufene Glarner Sportgala in der lintharena statt. Carmen Brussig, Paralympicsiegerin 2012 im Judo, wurde zur Glarner Sportlerin des Jahres 2014 gekürt. Die begehrte und attraktive Kristallkugel wurde vom Mister Schweiz, André Reithebuch, überreicht. Die mit dieser Ehrung verbundene Wertschätzung der herausragenden sportlichen Erfolge von Carmen auch in ihrer Wahlheimat, die Schweiz, ist Motivation für ihr Ziel, die Qualifikation für die Paralympics 2016 in Rio zu schaffen. 

Carmen lebt und trainiert vorwiegend in der Schweiz. International startet sie wie ihre Zwillingsschwester und ebenfalls Paralympicsiegerin 2012, Ramona Brussig, für den PSV Schwerin e.V., der sie ergänzend zum Heimtraining sportlich betreut.  

Wir danken allen, die für Carmen Brussig abgestimmt haben.   Carmen und ihrer Trainerin, Alexander Schiesser, danken wir für den großartigen Sport, den uns die sympathische Athletin seit Jahren erleben lässt.  

Eindrücke von der Sportgala sind unter nachfolgendem Film Link zu sehen.  

Textquelle:       Kampfsportcenter Do-Jigo Wollerau  

Bildquelle:       Alexander Schießer        

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen