Nachwuchssportler aus Neubrandenburg messen sich in Greifswald mit den Besten

21.05.2015

Zum 57. Akademischen Sportfest am 09. Mai 2015 in Greifswald reiste die Abteilung Behindertensport des SC Neubrandenburg mit ihren drei besten Leichtathleten an.

57. Akademisches Sportfest

Die drei Nachwuchsathleten, Sarah Schwitlick, Justin Schaffranke und Leon Ombede, sind Landeskader des Verbandes für Behinderten- und Rehabilitationssport von Mecklenburg Vorpommern. Besonders Justin Schaffranke konnte durch seine ausgezeichneten Leistungen im Kugelstoß und Diskuswurf überzeugen. Bei diesem Sportfest stieß er zum ersten Mal mit der 5 kg Kugel und erreichte eine ausgezeichnete Weite von 10,96m. Mit dem Diskus (1 kg) gelang ihm ein Wurf von 38,44m. Das bedeutet für ihn eine Verbesserung von ca. dreieinhalb Metern. Für ihn ein super Start in die Saison. Auch Leon Ombede kann mit seinen Leistungen sehr zufrieden sein. Im Hochsprung stellte er mit einer Höhe von 1,55m seine Bestleistung ein. Mit einer Weite von 5,08m knackte er bei einem offiziellen Wettkampf erstmals die 5m Marke. Bei diesem akademischen Sportfest konnte die Dritte im Bunde, Sarah Schwitlick, noch nicht an ihre Leistungen der vergangenen Jahre anknüpfen. Sie stieß die Kugel 6,61m und erreichte im Hochsprung eine Höhe von 1,25m. Damit blieb sie deutlich hinter den Erwartungen.

Bei den Nordostdeutschen Meisterschaften in Königs Wusterhausen, am 06. Juni 2015, gehen die Leichtathleten unserer Abteilung wieder an den Start.  

Textquelle: Christina Dittmer
Bildquelle: Archiv SCN e.V.
Bildtext: Justin Schaffranke

 
 

Der Hauptsponsor des VBRS M-V e.V.

SCAN HAUS Marlow

Offizieller Sponsor des Verbandes

Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und Verbundpartner

Gesundheitspartner

AOK - Die Gesundheitskasse
 
 
Besuche uns auf Facebook
Kontakt - So kannst Du uns erreichen